Team

Team

In der Grundschule im Weißen See haben sich in den letzten Schuljahren feste Teamstrukturen etabliert, es wird zwischen festen Teams und projektbezogenen Arbeitsgruppen unterschieden. In den festen Gruppen arbeiten Jahrgangsteams bestehend aus den Klassenleitungen und Erzieher*innen intensiv miteinander. In gemeinsamen wöchentlichen Teamsitzungen findet ein reger Austausch über den Unterricht, gemeinsame Projekte und Beobachtungen statt. Für alle Fächer werden regelmäßig Fachkonferenzen durchgeführt, in denen sich die Lehrer*innen über aktuelle Fachinhalte und den Stand der Fachdidaktik informieren sowie über Grundsätze der Bewertung austauschen. Neben den Dienstberatungen der Lehrer*innen führen die Erzieher*innen der ergänzenden Förderung und Betreuung einmal wöchentlich gemeinsame Teamsitzungen durch. Die Erweiterte Schulleitung tagt einmal wöchentlich und fördert die Kommunikation zwischen Erzieher*innen, Lehrer*innen und Schulleitung. Die Schulsozialarbeiterin ist ebenso als Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrer*innen und Erzieher*innen ein sehr wichtiger Bestandteil des Teams. In den wöchentlichen stattfindenden Sitzungen des Späd-Teams arbeiten Schulsozialarbeiterin, Sonderpädagogin und Schulleitung eng zusammen.

Bild Beitrag
Skip to content